Datenbank Appliance

Datenbank Appliance 

Unter einer Appliance versteht man Software, die sich mit einem bestimmten und eingeschränkten Feld beschäftigen. In den meisten Fällen haben sie ein eigene Festplatte, auf der sie laufen. 

Eine solche Appliance wird zu der bereits vorhandenen Software installiert. So war zu Beginn zum Beispiel ein Emailprogramm in den meisten Fällen eine Appliance, die über ein Programm wie Linux laufen konnte, auf einem Rechner, der nicht speziell für das Schreiben und den Empfang von Emails eingerichtet gewesen ist. Unter einer Datenbank Appliance versteht man die Verbesserung eines bereits bestehenden Datenbanksystems mit Neuerungen und Optimierungen.

Datenbank Hersteller 

Die beliebtesten Bereiche einer solchen Datenbank Appliance sind: Daten-Management, Verschlüsselung und Sicherheit. Häufig wird mit jeder Appliance auch die zusätzlich benötigte Hardware geringer. Eine Datenbank Appliance lohnt sich meiner Meinung nach immer dann, wenn ein Benutzer generell mit seiner Datenbank und dem Hersteller zufrieden ist, ihn aber Neuigkeiten reizen.

Mehr Tipps und Ratgeber zu IT, Datenbanken und Programmierung:

Kommentar verfassen