Datenbanken kostenlos

Datenbanken kostenlos 

Viele der Datenbanken im Internet können einfach so von dem Internetnutzer genutzt werden. Bei manch einer Datenbank kostenlos ist es dem Benutzer möglich aktiv an der Gestaltung der Datenbank mitzuwirken und sie hiermit selber auch zu prägen. Wichtig ist es hierbei allerdings die Grenzen des eigenen Fachwissens anzuerkennen und nur die Daten aufzuschreiben, die man sicher weiß und belegen kann.

Anderen Datenbanken werden von öffentlichen Institutionen zur Verfügung gestellt und sind so ebenfalls kostenlos.

Datenbank für Fachpersonal

Der Vorteil von ihnen ist es, dass sie gleichzeitig kostenlos und fachkundig sind. Eine Datenbank kostenlos nutzen zu können und gleichzeitig die Garantie zu haben, dass die von Fachleuten gepflegt wird, gibt es wohl sonst nicht. Auch viele Universitäten beteiligen sich an der Bereitstellung von Datenbanken kostenlos. Betreut werden diese in der Regel von dem Fachpersonal der Universität und teilweise auch von den Studentischen Hilfskräften.

Meiner Meinung nach ist die Wissensbereitstellung eine der Hauptaufgaben des Internets und somit der Zugang von Fachwissen für Laien. Geschieht dieser Zugang auch noch kostenlos, sind wir wieder bei einem offenen Bildungssystem mit einer Chancengleichheit und damit bei den ursprünglichen Idealen unseres Bildungssystems angelangt.

Mehr Tipps und Ratgeber zu IT, Datenbanken und Programmierung:

Thema: Datenbanken kostenlos

Kommentar verfassen