Barrierefreie Datenbanken

Barrierefreie Datenbanken 

Im Rahmen eines Modellprojektes hat sich eine barrierefreie Datenbank ihren Weg ins Internet gebahnt. In dem Modellprojekt aus dem Jahr 2004 ging es um integratives Studium und auch sonstige integrative Weiterbildungsmöglichkeiten. In diesem Rahmen wurde ein bundesweites Kompetenz- und Referenzzentrum für eine barrierefreie Kommunikation entwickelt.

Einer der Anlässe für dieses Modellprojekt ist der Umstand, dass die meisten Arbeitsplätze heutzutage nicht mehr ohne die Handhabung von Computern zu bewerkstelligen sind.

Wenn dies schon für ältere Menschen manches Mal eine enorme Umstellung bedeutet, so kann man sich ungefähr vorstellen, wie schwer es für Menschen mit einer Behinderung sein muss, sich in dieser Arbeitswelt zurechtzufinden.

Software für Behinderte Menschen

Damit sie ihre Kompetenzen weiter ausbauen können, um sich doch einmal weitestgehend ohne fremde Hilfe in der modernen Arbeitswelt zurechtzufinden, gibt es nun das Kompetenz- und Referenzzentrum.

Standorte des Projektes sind in Berlin und Bonn. Die Angebote reich von Informationsvorträgen über Beratungstermine hin zu Schulungen und Veranstaltungen.

Angesprochen werden sollen mit dem Angebot bundesweit Menschen mit Behinderungen aus allen Altersgruppen, Verantwortliche aus der Politik, Arbeitgeber/innen sowie auch die Vertreter/innen von Kostenträgern, Einrichtungen, die mit behinderten Menschen arbeiten, Multiplikatoren wie Presse und auch Programmierer, die direkten Einfluß auf die Gestaltung von Software nehmen können.

Anzeige

Barrierefreie Projekte

Hier soll es nicht nur um die Vermittlung von Kompetenzen an die Behinderten gehen, sondern auch um eine Vermittlung von Kompetenzen an die ‚Nicht-Behinderten‘ betreffend ihrer Berührungsängste und in manchen Fällen auch Fehleinschätzungen der Möglichkeiten von behinderten Menschen.

Im Internet kann man über die Barrierefreie Datenbank einige Informationen rund um das Projekt und seine Ansprechpartner finden. Außerdem gibt es hier eine Übersicht von Software, die herstellerunabhängig angeboten werden, und für die Bedürfnisse behinderter Menschen gemacht sind.

Mit Projekten wie dieser Barrierefrei Datenbank und all dem, was noch an ihr hängt, kann sich einiges in der Gesellschaft zum positiven ändern. Webdesign, WWW und Programmierung, mehr übers barrierefreie Internet.

Mehr Tipps und Ratgeber zu IT, Datenbanken und Programmierung:

Thema: Barrierefreie Datenbanken

Twitter

Redaktion

Gerd Tauber, 42 Jahre, Programmierer, Samuel Wilders, 37 Jahre, IT- Experte und Markus Berthold 44 Jahre, Inhaber einer Medienagentur, sowie Christian Gülcan Betreiber und Redakteur dieser Webseite, schreiben hier Wissenswertes zum Thema IT, Internet, Hardware, Programmierung, Software und IT-Jobs.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redaktion
Twitter

Kommentar verfassen